20200810_Schulbuslinie

Ankündigung
Schulbusverkehr ab dem 10.08.2020

Im Zuge der bestehenden Baumaßnahme kommt es zum Schuljahresbeginn 2020/2021 zu einer veränderten Linienführung. Der Schulbus nach Grüntal (919) fährt ab dem 10.08.2020 von Eberswalde über Am Ring, Lindenstraße, Alte Dorfstraße und zurück. Der Bus  (913) von und nach Biesenthal fährt vollständig über Am Ring. Die Haltestelle Finower Straße wird nicht bedient. Die BBG hängt die Schilder entsprechend zu und ändert auch die Fahrpläne.

 

Fahplan Linie 919 (Schulbus Eberswalde – Grüntal) [hier]

Fahrplan Linie 913 (Linienbus Eberswalde – Biesenthal) [hier]

 

20200817_Info_Änderung_Versammlungsort_GVS

Information
Änderung des Veranstaltungsortes der 8. Sitzung der Gemeindevertretung und Bürgermeistersprechstunde

Auf Grund der aktuellen Umgangsverordnung SARS-Covid-II werden am 17.08.2020 die 8. Sitzung der Gemeindevertretung und die Bürgermeistersprechstunde nicht im Ortsteil Schönholz stattfinden, um den Abstandsregelungen gerecht zu werden und Ihnen die Möglichkeit zu geben, zum öffentlichen Teil anwesend zu sein. Die Veranstaltungen finden im TBZ Melchow zu den üblichen Zeiten (17:30 Uhr Bürgermeistersprechstunde und 19:00 Uhr Sitzung der Gemeindevertretung)  statt.

Ronald Kühn

ehrenamtlicher Bürgermeister

20200811_WAV-Info_7.BA

Ankündigung
11.08.2020 Informationsveranstaltung des WAV Panke/Finow

Der WAV Panke/Finow lädt am 11.08.2020 um 18:30 Uhr zur Informationsveranstaltung bezüglich des 7. Bauabschnittes (Straßen „Am Hügel“ und „Gartenstraße“) zur Herstellung einer zentralen Abwasserentsorgung in das Touristische Begegnungszentrum Lindengarten ein. Aufgrund der geltenden Umgangsverordnung SARS-Covid-II wird die Vranstaltung im Saal stattfinden, wir bitten um die Einhaltung der Abstandsregelung. Eingeladen sind die betroffenen Bürgerinnen und Bürger. Weiterlesen

20200706_Wukensee-Kinderkarte

06.07.2020 Freier Eintritt für Melchower Kinder in das Standbad Wukensee

In der Sitzung der Gemeindevertretung am 29.07.2020 haben sich die Gemeindevertreter einstimmig dazu entschieden, in Anlehnung an einen Beschluss der Stadtverordneten von Biesenthal den Melchower Kindern bis zum Alter von 14 Jahren bis zum 30.09.2020 einen freien  Eintritt in das Strandbad Wukensee Biesenthal zu ermöglichen. Weiterlesen

20200706_Beschwerden-Umfahrung_Baustelle

06.07.2020 Situation der Verkehrsführung in Melchow

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit nunmehr knapp einer Woche ist die Eberswalder Straße an zentraler Stelle gesperrt, um die benötigten Baumaßnahmen durchzuführen. Leider halten sich nicht alle Fahrzeugführer an die ausgeschilderte Umleitung undnutzen Melchower Anliegerstraßen, um den Ort zu durchqueren. Weiterlesen

20200629_Baubeginn_Querungshilfe

Sperrung der Eberswalder Straße ab dem 30.06.2020

Ab Dienstag, den 30.06.2020 beginnen die Bauarbeiten zur Herstellung der neuen Querungshilfe im Kreuzungsbereich Eberswalder Straße/ Alte Dorfstr./ Finower Straße. Die Baumaßnahme umfasst drei wesentliche Schwerpunkte, 1. die Erhöhung der Sicherheit beim überqueren der Eberswalder Straße, 2. die Verbesserung des Ablaufs von Oberflächenwasser und 3. den Neubau einer Bushaltestelle an historischer Stelle. Weiterhin wird die später folgende Maßnahme des Anschlusses an die zentrale Abwasseranlage für diesen Streckenabschnitt vorbereitet.

Die Sperrung der Straße wird je nach Baufortschritt in zwei Abschnitten erfolgen: Weiterlesen

20200318_Kooperation-melchowmobil-BäckereiHaupt

Ankündigung
25.03.2020 Bäckerei Robby Haupt und melchowmobil e.V. gegen Corona

Die Melchower Traditionsbäckerei und der Verein melchowmobil e.V. unterstützen gemeinsam die Bemühungen, unnötige Kontakte zu vermeiden und gleichzeitig die Versorgungslage bedarfsgerecht aufrecht zu erhalten. Ab dem 25.03.2020 werden Bestellungen von Melchower Bürgern (Ortsteile Melchow und Schönholz) zeitnah, jedoch spätestens am Folgetag durch das melchowmobil ausgeliefert und kassiert. Weiterlesen

20200318_COVID2_Info_Version2

18.03.2020 Information zum COVID-19 (CORONA-VIRUS) – Version 2

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit heute gelten starke Einschränkungen in persönlichen Leben aller Bürgerinnen und Bürger.

Allgemeinverfügung des Landrates des Landkreises Barnim

  • über das Verbot des Betriebs von Kindertageseinrichtungen und nicht erlaubnispflichtigen Einrichtungen zur Beherbergung von Kindern und Jugendlichen und Heimvolkshochschulen [hier]
  • über das Verbot der Unterrichtserteilung in Schulen in öffentlicher und freier Trägerschaft [hier]
  • zum Umgang mit größeren Veranstaltungen und Einrich-tungen des gesellschaftlichen Lebens im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und CO-VID-19 [hier]

Ich empfehle Ihnen, den Anordnungen der Kreis-, Landes- und Bundesbehörden folge zu leisten. Insbesondere bitte ich Sie als Angehörige mutmaßlich keiner Risikogruppe, die Gefahren der Infektion für Ihre Angehörigen, Freunde und Bekannten nicht zu unterschätzen – zum Wohl aller. Die bisher, aus der Erfahrung anderer Krisengebiete, frühzeitig eingeleiteten Maßnahmen haben zu einer vergleichsweise schwächeren Verbreitung geführt. Doch seien Sie sich bewusst, dass der COVID-19 Erreger deshalb keinesfalls besiegt ist. Im folgenden ergänze ich die relevanten Fragestellungen um die aktuellen Erkenntnisse. Weiterlesen